Bericht 31.05.2014

Kurzbericht: Personensuche Seniorenpflegeheim
Einsatzart: Hilfeleistung
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Einsatzort: Zernien
Alarmierung um: 31.05.2014 15:31 Uhr
Ausfahrt um: 31.05.2014 15:35 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 31.05.2014 19:30 Uhr
Einheitsführer: Jürgen Köppen
Eingesetzte Fahrzeuge: Manschaftstransportwagen
Einsatzkräfte: FF Gülden
Rettungshundestaffel
Polizei

Am Samstag, gegen 14:35 Uhr meldete das Seniorenpflegeheim Zernien eine 78-jährige demenzkranke Bewohnerin als vermisst. Es folgte eine Suchaktion im Umkreis von 30 km mit Polizei, Feuerwehr und Hunden der Rettungshundestaffel. Um 19:54 Uhr wurde die 78-jährige Frau im Unterholz des Waldgebietes Göhrde von einem Jäger entkräftet, aber ansonsten wohl auf, aufgefunden und wieder in das Pflegeheim zurückgebracht.

Bericht:
Polizeipressestelle Lüneburg
Telefon: 04131 29 23 24
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/