Bericht 02.06.2017

Kurzbericht: Auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzart: Hilfeleistung
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzort: Pudripp
Alarmierung um: 02.06.2017 10:06 Uhr
Ausfahrt um: 02.06.2017 10:10 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 02.06.2017 11:00 Uhr
Einheitsführer: Ulrich Beutler
Eingesetzte Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Einsatzkräfte: FF Gülden
FF Mützingen
Christoph 19
Notarzt
Rettungsdienst
Polizei

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Motorradfahrer von einem abbiegenden PKW erfasst worden und konnte trotz intensiver Wiederbelebungsmaßnahmen der Rettungskräfte nicht überleben. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Kreuzung in Pudripp. An der gleichen Stelle gab es schon mehrere schwere Verkehrsunfälle. Die Feuerwehren aus Mützingen und Gülden waren vor Ort und streuten auslaufende Betriebsstoffe des Motorrades ab. Die Strecke war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Fotos FF Mützingen