Bericht 05.04.2019

Kurzbericht: B1 - PKW-Brand nach Verkehrsunfall
Einsatzart: Brandeinsatz
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzort: Bundesstr. 191 zwischen Pudripp und Zernien
Alarmierung um: 05.04.2019 06:59 Uhr
Ausfahrt um: 05.04.2019 07:02 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 05.04.2019 08:45 Uhr
Einheitsführer: Frank Steuerwald
Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Einsatzkräfte: OF Gülden
DRK
Polizei

Zu einem PKW-Brand nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Gülden am Freitag gegen 7.00 Uhr alarmiert. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, das der PKW nicht brannte. Zeitgleich passierte ein weiterer Unfall. Die Kameraden unterstützten den Rettungsdienst und befreiten die Strasse von den Unfallteilen. Die Strasse war für die gesamte Einsatzdauer voll gesperrt.