Bericht 15.12.2019

Kurzbericht: Türöffnung, vermutete leblose Person hinter der Tür
Einsatzart: Hilfeleistung
Alarmierungsart: stiller Alarm
Einsatzort: Zernien
Alarmierung um: 15.12.2019 21:39 Uhr
Ausfahrt um: 15.12.2019 21:47 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 15.12.2019 22:30 Uhr
Einheitsführer: Stefan Gleitze
Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Mannschaftstransportfahrzeug
Einsatzkräfte: OF Gülden
Polizei
Rettungsdienst
Notarzt

Am späten Sonntag Abend wurde die Feuerwehr Gülden zu einer vermutlich leblosen Person hinter einer Tür alarmiert. Vor Ort stellten die Kameraden fest, das die Person nicht leblos war. Sie wollte lediglich ihre Ruhe haben. So konnte die Einsatzstelle nach kurzer Zeit an die Polizei übergeben werden.