Bericht 18.04.2022

Alarmstichwort: B1 - Komposthaufen brennt, Gartenhaus gefährdet
Einsatzart: Brandeinsatz
Alarmierungsart: stiller Alarm
Einsatzort: Zernien
Alarmierung um: 18.04.2022, 18:07 Uhr
Ausfahrt um: 18.04.2022, 18:10 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 18.04.2022, 19:30 Uhr
Einheitsführer: Stefan Gleitze
Eingesetzte Fahrzeuge: Mannschaftstransportwagen
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Einsatzkräfte: OF Gülden

Am frühen Abend des Ostermontag gab es Alarm für die Stützpunktfeuerwehr aus Gülden. Gemeldet war ein brennender Komposthaufen, der drohte auf ein benachbartes Gartenhaus überzugreifen. Mit schnellem Handeln gelang es den Brandschützern, den Brand auf den Komposthaufen zu begrenzen und somit das Gartenhaus zu schützen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz erledigt und die Kameraden konnten wieder einrücken.