Bericht 20.11.2017

Kurzbericht: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzart: Hilfeleistung
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzort: B191 Abfahrt Dragahn
Alarmierung um: 20.11.2017 17:39 Uhr
Ausfahrt um: 20.11.2017 17:45 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 20.11.2017 19:30 Uhr
Einheitsführer: Stefan Gleitze
Eingesetzte Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Mannschaftstransportwagen
Einsatzkräfte: FF Gülden
FF Dannenberg
FF Karwitz
Polizei
Rettungsdienst
Notarzt
Abschleppdienst
Straßenmeisterei

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es in den Nachmittagsstunden des 20.11.17 auf der Bundesstraße 191 im Bereich Karwitz. Eine 65 Jahre alter Fahrerin eines Pkw VW Fox hatte gegen 17:40 Uhr in einer Kurve einen Lkw Scania überholt und stiess dabei frontal mit dem Gegenverkehr, einem Lkw Opel aus Weißrussland eines 25-Jährigen zusammen. Beide Fahrer(in) erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von gut 18.000 Euro.