Bericht 02.10.2019-2

Kurzbericht: Türöffnung für Rettungsdienst
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzort: Gülden
Alarmierung um: 02.10.2019, 20:55 Uhr
Ausfahrt um: 02.10.2019, 21:00 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 02.10.2019, 21:30 Uhr
Einheitsführer: Frank Steuerwald
Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Mannschaftstransportfahrzeug
Einsatzkräfte: OF Gülden
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei

Am Mittwoch Abend ertönten die Funkmeldeempfänger für die Kameraden der Feuerwehr Gülden erneut. Es ging zu der gleichen Adresse wie am Nachmittag. Der Rettungsdienst war alarmiert worden, kam aber nicht in die Wohnung. Die nachalarmierten Kameraden schlugen ein Fenster ein und kamen so in die Wohnung. Darin befand sich allerdings keine verletzte Person. Diese war bereits privat ins Krankenhaus transportiert worden.